Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Web-Seite nutzen.
Gerne geben wir Sie Hilfe mit der Aktualisierung Ihres Browsers.
Sprache wählen

Webproxy in the Cloud gegen Zero-Day Exploits

Der Zscaler Service sorgt für einen sicheren Webzugriff – an jedem Ort und mit jedem Endgerät. Als Unternehmen können Sie so sehr einfach ihre Sicherheitsregeln umzusetzen und sich vor webbasierten Gefahren zu schützen.

Zscaler ist ein Managed Cloud Service. Sie benötigen weder Hardware noch Software. Gegen eine monatliche Nutzungsgebühr werden alle Anwender an jedem Ort vor sämtlichen Risiken beim Zugriff auf Webseiten, Web 2.0 Anwendungen oder Peer-to-Peer Netze geschützt.

Eine einfache Konfigurationsänderung sorgt dabei für die Umleitung aller Webzugriffe zu einem der weltweit verteilten Hochleistungs-Rechenzentren von Zscaler. Dort werden die URLs auf gefährliche Inhalte und ob sie Ihren individuell konfigurierten Sicherheitsregeln entsprechen geprüft. Erlaubte und von Viren und anderer Schadsoftware freie Webseiten werden anschließend im Browser des Benutzers geöffnet. Die extrem effiziente Zscaler-Plattform ermöglicht eine latenzfreie Analyse und verhindert störende Verzögerungen.

Wichtige Merkmale

  • URL-Filter mit granularen und individuellen Nutzungsrichtlinien
  • Schutz vor Datenverlust über Webverbindungen (Webmail, Instant Messaging, File Uploads)
  • Schutz vor Malware und Zero-Day Exploits
  • Schutz vor Gefahren durch Web 2.0 Anwendungen und P2P-Verbindungen
  • Analyse des HTTPS-Datenverkehrs
  • Schutz von mehreren Niederlassungen und mobilen Endgeräten wie Notebooks, Tablets und Smartphones
  • Hochperformantes zentrales Reporting aufgrund der Nanolog Technologie von Zscaler mit Datenschutzkonformen Zugängen (personenbezogene Daten nach dem 4 oder 6 Augenprinzip)
  • Minimale Antwortzeiten durch eine extrem leistungsstarke Architektur
  • Webbasierte Konfiguration der eigenen Sicherheitsrichtlinien
Weitere Informationen