Unternehmerreise nach Israel & Palästina

Samstag, 7. Mai – Freitag, 13. Mai 2022

Reisen Sie mit uns nach Tel-Aviv, Jersualem und Ramallah - in keinem anderen Gebiet der Welt gibt es eine höhere Innovationsdichte als in Israel und Palästina. Schließen Sie sich unserer Reisegruppe an und besuchen Sie eine Woche lang die innovativsten Unternehmen der Welt. Es erwarten Sie interessante Persönlichkeiten, spannende Einblicke in Arbeits- und Herangehensweise und inspirierende Begegnungen. Mit unserer geführten Reise erfahren Sie die optimale Balance zwischen Impuls und Inspiration!

Melden Sie sich gleich über diesen Link an!

Ihre Tourguides

PROF. DR. JÖRG KNOBLAUCH

Unternehmer, Autor, Speaker

Als Vollblut-Unternehmer und gefragter Referent ist Prof. Dr. Jörg Knoblauch überall auf der Welt unterwegs. Über die Reisen zu den innovativsten Standorten der Welt sagt er selbst, sie haben sein Denken und Handeln grundlegend verändert. Da er über viele Jahre hinweg sehr gute Geschäftsbeziehungen aufgebaut hat, bietet er diese speziellen Reisen in die Zukunft seit einiger Zeit nun auch anderen Unternehmern an. Von seinem großen Erfahrungsschatz können Sie nur profitieren!

FRANK MÜLLER

Vorstand der AXSOS AG

Frank Müller verfügt über langjährige Erfahrung in der IT-Branche. Besonders geprägt hat ihn sein einjähriger Aufenthalt im Heiligen Land. Seine Zeit als Entwicklungshelfer inspirierte ihn schließlich dazu, auch mit AXSOS den Schritt nach Ramallah/Palästina zu tun. Durch seine langjährige Jugendarbeit im CVJM und seine Tätigkeit im Heiligen Land stehen für Frank Müller die Menschen im Vordergrund. Seiner Meinung nach machen die Menschen und ihre Zusammenarbeit untereinander in allen Projekten den Unterschied.

Müllers Talent, komplexe Herausforderungen zu strukturieren und in Lösungen mit Mehrwert umzusetzen, gilt dabei als seine Kernkompetenz in seiner Arbeit für AXSOS. Zu seinem persönlichen Erfahrungshintergrund zählt neben der IT-Security und dem IT-Infrastrukturbereich auch die Anwendungsentwicklung. Diese drei Schwerpunkte spiegeln sich auch im Leistungsspektrum der AXSOS wieder.

Reiseablauf

Sehen Sie hier unseren vorläufigen Reiseablauf.

1. Tag - Flug nach Tel Aviv

Individuelle Anreise nach Tel Aviv. Wir übernachten im 5* Hotel Sheraton in Tel Aviv. Am Abend findet ein Meet & Mingle statt. Die Teilnehmer lernen sich untereinander kennen. Wir werden einen Rundgang durch die älteste Hafenstadt der Welt, Jaffa, machen und den Abend dort ausklingen lassen.

2. Tag - Besuche in ausgewählten Unternehmen

Wir starten mit einem Briefing durch die Außenhandelskammer (AHK) Israel. Wir besuchen das Peres Center for Peace and Innovation. Nach einem anschließenden Mittagessen werden wir einen Inkubator kennenlernen. Zudem besuchen wir ein Start-up am Abend.
Für das Abendessen sind wir bei Tom Franz, einem deutscher Rechtsanwalt, „kulinarischen Botschafter“ und „Brückenbauer“ zwischen Israel und Deutschland, zu einem kulinarischen Workshop.

3. Tag - Zukunftstrends im Silicon Wadi

Wir besuchen das Weizmann Institute of Science in Rehovot. Anschließend werden wir die Firma Cynet besuchen, ein Cyber-Security-Unternehmen, welches sich auf die Identifizierung von Sicherheitslücken spezialisiert hat. Nach einem gemeinsamen Mittagessen besuchen wir einige weitere Start-ups. Am Abend geht es weiter zum Israeli Export Institute. IEICI verfügt über Fachwissen in den Bereichen Technologie- und Produktscouting, Joint Ventures und strategische Allianzen mit israelischen Unternehmen.

4. Tag - Dieser Tag steht ganz unter dem Motto „Innovation“

Am vierten Tag geht es weiter nach Beer Sheva, dem Epizentrum der Cyber Security. Wir besuchen den Gav Yam Negev Advanced Technology Park und Firmen wie Yazamut360° und Tech7 mit ihren verschiedenen Programmen. Nach einem Lunch in der Cafeteria der Ben Gurion Universität geht es weiter mit Israel National Cyber Directorate CERT und Cyber@BGN. Anschließend reisen wir weiter nach Jerusalem. Nach dem Abendessen fahren wir auf den Ölberg und genießen die herrliche Nachtsicht auf die Altstadt.

5. Tag - Besuche in Start-ups und Ausflug nach Jerusalem

Wir besuchen die al-Aqsa-Moschee auf dem Tempelberg. Anschließend tauchen wir bei einem Besuch der Firma OrCam ein, in die Revolution des künstlichen Sehens. Dann geht es weiter zu Mobileye. Diese Firma ist die israelische Tochter des Intel-Konzerns und führender Anbieter für Fahrassistenzsysteme. Nach einem Mittagessen geht es weiter zur Israelischen Innovationsbehörde. Anschließend besuchen wir die Altstadt Jerusalems mit der Klagemauer, der Grabeskirche und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Nach einem Abendessen in der Railway Station begeistert uns Frank Müller mit einem Vortrag über strategische Digitalisierung.

6. Tag - Zum Toten Meer und nach Ramallah

Abfahrt nach Ramallah. Wir besuchen Sbitani, den Media Markt Palästinas und anschließend die Firma AXSOS mit den Schwerpunkten in IT-Sicherheit, IT-Infrastruktur und Individualentwicklung. Beim Mittagessen wird es dann einen Austausch mit dem deutschen Vertretungsbüroleiter geben. Nach einem Besuch bei yamsafer reisen wir weiter nach Rawabi, der ersten palästinensischen Reisbrettstadt. Am Abend geht es zurück nach Jerusalem.

7. Tag - Rückblick und Abreise

Am Vormittag geht es zum Flughafen nach Tel Aviv. Wir fliegen zurück nach Deutschland oder alternativ erkunden wir das Heilige Land. Es erwartet uns die Gedi Oase in der judäischen Wüste, das Tote Meer, die Geburtskirche in Bethlehem und die Hirtenfelder in Beit Sahour.

Haben Sie noch Fragen zur Buchung oder dem Reiseablauf? Dann freuen wir uns über eine E-Mail oder einen Anruf von Ihnen.

Tel. 07322 950-220
E-Mail: info[at]abc-personal[dot]de

Über diesen Link können Sie sich zur Unternehmerreise anmelden!